In Italien Arbeit finden


Toskana Forum Toskana Forum Arbeiten in Italien In Italien Arbeit finden

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #1487

    In welchen Berufen hat man überhaupt eine Chance, in Italien eine Arbeitsstelle zu finden? Vielleicht über eine deutsche Firma? Ich stelle mir das nicht einfach vor…

    #1489
    leo

    Hallo lomi, also Italienisch solltest du schön können. Als deutsche Muttersprachlerin könntest du als Deutschlehrerin oder Übersetzerin arbeiten, oder im Import-Export Geschäft. Aber ohne gute Kenntnisse der Landessprache dürfte es schwierig werden.

    #1491

    Das A und O bleibt die Sprache. Wenn du die kannst, kannst du in allen Berufen, die dich interessieren Fuss fassen.

    _________________
    http://www.finanznachrichten.de/

    #1494
    #1496

    _________________
    Non ho abastanza soldi :(

    #1498

    Oh, sorry, habe gerade eben erst gesehn, dass der Beitrag ja schon völlig veraltet ist… :(

    Naja, meine Aussage bleibt trotzdem bestehen.

    _________________
    Non ho abastanza soldi

    #1500

    In Norditalien scheint es gar nicht so schwierig, eine Arbeit zu finden. Im Süden sieht es leider schon schlechter aus.

    #1502

    Also ich habe kein Glück mit den Agenturen gehabt. Ich würde sagen, am besten du gibst die Bewerbungen persönlich direkt bei den Betrieben ab, an denen du interesiert bist.

    #1504

    Es ist wesentlich leichter, im Norden Arbeit zu finden. Besonders im Raum Verona, in Mailand und natürlich in Südtirol. In der Toskana siehst es leider schon schlechter aus.

    #1506

    Wenn du Arbeit in Florenz suchst, guck mal hier: http://www.firenzelavoro.org/
    Das ist eine aktuelle Zusammenfassung von Angeboten von den Arbeitsagenturen in Florenz und Umgebung. Hier der Link zum offiziellen Arbeitsamt für die Provinz Florenz: http://prenet.provincia.fi.it/
    Viel Glück!

    #1508

    Danke, Gianni! |ok|

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.